Projekte

Webinare in der Hochschullehre

Entwicklung eines didaktischen Konzepts für Seminare im virtuellen Hörsaal (Promotionsprojekt)

Unter der Bezeichnung „Virtuelles Klassenzimmer“ werden seit einigen Jahren vereinzelt spezielle Web-Konferenzsysteme eingesetzt, die „eine ortsunabhängige synchrone Zusammenarbeit aller am Lehr-/Lernprozess Beteiligten ermöglichen.“[1] So bleibt trotz der räumlichen Trennung das ursprüngliche Seminarszenario bestehen, da Dozent und Studierende audiovisuell kommunizieren und interagieren und ein traditionell aufgebautes Lerngespräch möglich ist. Allerdings existiert bislang keine didaktische Unterstützung von Hochschuldozierenden für die Lehre im virtuellen Klassenraum. Im Rahmen des Projekts soll herausgearbeitet werden, inwieweit audiovisuelle Übertragungstechniken die Umsetzung von Seminaren im Rahmen eines universitären Curriculums ermöglichen, welche Szenarien sinnvoll sind und wo Probleme auftreten. Zwar gibt es umfangreichere Forschungsprojekte zum Einsatz von Web-Konferenzsystemen wie beispielsweise “Adobe Connect” in der Wirtschaft, die Forschung in Bezug auf die Hochschullehre ist jedoch nur vereinzelt zu beobachten. Aus diesem Grund soll das Forschungsvorhaben vor allem die Didaktik der Hochschullehre in virtuellen Seminarräumen in den Fokus nehmen. Am Ende soll ein praktischer Leitfaden für Hochschullehrende zur Gestaltung von virtuellen Seminaren entstehen.


[1] Czerwionka, Thomas / Klebl, Michael / Schrader, Claudia (2009): Die Einführung Virtueller Klassenzimmer in der Fernlehre. Ein Instrumentarium zur nutzerorientierten Einführung neuer Bildungstechnologien. In: Apostolopoulos, Nicolas / Hoffmann, Harriet / Mansmann, Veronika / Schwill, Andreas: E-Learning 2009. Lernen im digitalen Zeitalter. Münster: Waxmann, Seite 96

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected by WP Anti Spam